Notfallnummern

  • Polizei: 110
  • Feuerwehr / Rettungsdienst: 112
  • Notruf per Fax: 0621 57 60 66
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst Arztrufzentrale: 0621 5 92 99 99
  • Zahnärztlicher Nacht - Notfalldienst, Facharztzentrum, Collinistraße 11, 68161 Mannheim 20 bis 6 Uhr: 0621 7 61 56 47
  • Zahnärztlicher Tag- Notfalldienst, außerhalb der Sprechzeiten, Informationen zu diensthabenden Ärzten: 0621 81 02 0
  • Giftnotrufzentrum Mainz: 06131 19 24 0
  • ec-Kartensperre: 069 74 09 87
  • ADAC-Pannenhilfe: 01802 22 22 22 bundesweit

Störfallbroschüre 2012

Störfallbroschüre 2012

Die Störfallbroschüre liegt in aktualisierter, fünfter Auflage vor und wurde in alle Haushalte der Stadt verteilt.

In der so genannten Störfallverordnung sieht der Gesetzgeber eine umfassende Information der Bevölkerung über die mit der Produktion chemischer Güter verbundenen Risiken sowie vorgesehenen Notfallmaßnahmen der Unternehmen und der Stadt vor. Die Broschüre soll den Bürgerinnen und Bürgern helfen, in Schadensfällen angemessen zu reagieren, um eine höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Tabellen erläutern die Gefährlichkeitsmerkmale produzierter oder gelagerter Stoffe. Besonders hervorgehobene Telefonnummern benennen Ansprechpartner, die in Notfällen Auskünfte erteilen. Umfassend wird über Maßnahmen zur Gefahrenvorbeugung sowie die Zusammenarbeit von Stadt, staatlichen Behörden und Unternehmen informiert. Notfallmerkblätter in acht Sprachen geben Hinweise zum richtigen Verhalten bei Schadensereignissen.