Der Ludwigshafener Stadtrat hat am 11. Dezember Cornelia Reifenberg zur neuen Bürgermeisterin gewählt. Auf der Tagesordnung standen außerdem Dezernentenwahlen.

Prof. Dr. Cornelia Reifenberg ist zum 1. Januar 2018 neue Bürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen und Stellvertreterin von Jutta Steinruck, die ihr Amt als Oberbürgermeisterin ebenfalls am 1. Januar 2018 antritt. Der Stadtrat stimmte bei seiner Sitzung am Montag, 11. Dezember 2017, mehrheitlich für Reifenberg, die als Bürgermeisterin die Nachfolge von Wolfgang van Vliet antritt.

Reifenberg ist damit zugleich für weitere acht Jahre Dezernentin für Kultur, Schulen, Jugend und Familie. Die 59-jährige Christdemokratin übernahm das Dezernat im Juli 2003.

Stadtrat bestätigt Dillinger

Mehrheitlich bestätigte der Stadtrat am 11. Dezember Klaus Dillinger als Dezernent für Bau, Umwelt und Verkehr, WBL. Der 57-jährige Christdemokrat leitet seit Juni 2010 das Baudezernat. Seine zweite Amtszeit beginnt im Juni kommenden Jahres.

Steeg neue Dezernentin für Soziales und Integration

Als neue Dezernentin für Soziales und Integration wählte der Stadtrat mehrheitlich Beate Steeg. Die 59-jährige Sozialdemokratin tritt ihr Amt zum 1. Januar 2018 an und vervollständigt damit den neuen Ludwigshafener Stadtvorstand.

Jutta Steinruck wurde bereits am 15. Oktober direkt von den Bürgerinnen und Bürgern zur neuen Oberbürgermeisterin gewählt. Die 55-jährige Sozialdemokratin hatte 58,1 Prozent der Stimmen erhalten.