Menschen, die sich dafür interessieren jungen Menschen einen Platz in ihrer Familie zu geben, können sich telefonisch, per E-Mail oder persönlich an unten genannte Kontaktadresse wenden.

Hier werden erste Fragen beantwortet und Informationen gegeben. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein ausführliches Informationsgespräch mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter des Pflegekinderdienstes zu vereinbaren.

Die Aufnahme eines Pflegekindes ist ein einschneidendes Ereignis für alle Beteiligten, für das Kind, die Pflegefamilie und die leiblichen Eltern. Der Pflegekinderdienst beim LuZiE hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, die Familien sehr gut kennenzulernen, um ein Kind genau in die Familie zu vermitteln, in der es gut aufwachsen kann.

Um diese Entscheidung treffen zu können, benötigen die zuständigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes umfangreiche Auskünfte über die möglichen Pflegeeltern und ihre Lebenssituation. Aus diesem Grunde erfolgen im Zuge des Bewerberverfahrens mehrere persönliche Gespräche und Hausbesuche. Zudem benötigt der Pflegekinderdienst bestimmte Unterlagen, die auch als pdf-Dokument zur Verfügung stehen.