Betreuung: 190 Plätze, 72 Teilzeit und durchgehende Teilzeit, 68 Ganzzeit, 40 Hort, zehn Krippe, null bis zehn Jahre, Ganzzeit, durchgehende Teilzeit, Krippe, Hort

Pädagogische Arbeit

Die KTS Ernst-Reuter-Siedlung
  • Im Mittelpunkt der familienorientierten Arbeit steht das einzelne Kind mit seinen Interessen und Bedürfnissen. Aus diesem Grund ist der Tagesablauf in der Einrichtung durch klare und überschaubare Regeln, die von Kindern, Eltern und Erziehern gleichermaßen getragen werden, geprägt.
  • In Kleingruppen haben alle Kinder die Möglichkeit, zu jeder Zeit mit jüngeren, gleichaltrigen und älteren Kindern zu spielen. Somit können sie vielfältige Erfahrungen im Bereich des sozialen Lernens sammeln.
  • Darüber hinaus erleben Kinder in der Einrichtung regelmäßige, gezielte und individuell abgestimmte Förderangebote wie Spracherziehung, Musikerziehung, Bewegungsförderung oder Förderung im Kreativbereich. Dazu arbeitet die KTS Ernst-Reuter-Siedlung mit unterschiedlichen Angebotsformen wie kontinuierlichen Arbeitsgemeinschaften, Projektgruppen und kurzzeitigen Interessensgemeinschaften.
  • Rollenspiel nach eigener Wahl ist in allen Räumen möglich
  • Großes, attraktives Außengelände mit Matschplatz
  • Leistungsunterstützende Hausaufgabenbetreuung
  • Computerkurse, Holzwerkstatt, Tanz- und Sportgruppen, Zaubern, Kunst- und Kreativ-Workshop, Musikangebote, Koch-AG
  • Ausflüge und Aktionen außer Haus wie Theaterbesuch, Schwimmen, Schlittschuh laufen, Kletterwand, Freizeiten, Übernachtungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen wie konfessionelle Kindergärten im Stadtteil, sozialer Dienst, Ernst-Reuter-Schule, GAG