Betreuung: 160 Kindergartenplätze (78 Teilzeit, 72 Ganzzeit), zehn Krippenplätze, 50 Hortplätze (Außenstelle Unicum), null bis zwölf Jahre

Pädagogische Arbeit

Die KTS Brückweg
  • Das Zusammenleben in sechs  Kindergartengruppen, einer Krippengruppe und zwei Hortgruppen bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten, gruppenintern und gruppenübergreifend zu spielen und zu lernen.
  • Entsprechend des Situationsansatzes gestalten die Kinder hier ihren Alltag und ihre Lerninhalte aktiv mit.
  • Gruppenübergreifende Projekte und Aktivitäten öffnen den Kindern verschiedene Lern- und Spielfelder (zum Beispiel Schulprojekt, Sprachfördergruppen, Fußball-AG)
  • Neben allgemeinen Bildungsangeboten fließen hier auch naturwissenschaftliche Aspekte in die Angebotspalette ein - die Kindertagesstätte verfügt über ein Forschungslabor und wurde als "Einstein-Kindertagesstätte" zertifiziert.
  • Die Außenstelle Unicum bietet Schulkindern den Rahmen für einen strukturierten Tagesablauf mit Essen, Hausaufgabenbetreuung, Entspannungsphasen, Sport und Spiel. Damit sichern wir den Kindern eine gesunde, erlebnisreiche Nachmittags- und  Ferienbetreuung.
  • Auf der Grundlage professioneller Beobachtung dokumentieren wir Entwicklungs- und Lernprozesse der einzelnen Kinder und messen der engen, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Eltern große Bedeutung zu.
  • Partizipation, Empathie und Unabhängigkeit ziehen sich wie ein roter Faden durch unser Handeln.
  • Die Kindertagesstätte beteiligt sich an regionalen und überregionalen Aktivitäten, arbeiten aktiv im Kinder- und Jugendforum Rheingönheim mit und pflegt enge Beziehungen mit dem Verein "Die Igelkinder e.V." im Haus.