Das Ludwigshafener Stadtfest zählt mit über 230.000 Besuchern zu den größten Open-Air-Erlebnissen der Metropolregion Rhein-Neckar. Drei Tage lang verwandelt sich die Innenstadt in eine Festmeile mit Kultur, Sport, Gastronomie und mehr als 60 Stunden Live-Musik auf drei Bühnen. Der Eintritt ist frei.

8. bis 10. Juli 2016 in der Ludwigshafener Innenstadt

Rundbogenbühne auf dem Berliner Platz. Foto: Markus Lemberger
Lena
Lena - Top-Act auf dem Ludwigshafener Stadtfest 2016. Foto: Universal Music

Jahr für Jahr ermöglicht BASF in Kooperation mit der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH auf dem Ludwigshafener Stadtfest ein Bühnenprogramm mit hochkarätigen Künstlern als Top-Act. Am 9. Juli diesen Jahres bestreitet mit der Sängerin Lena eine europaweit erfolgreiche Künstlerin aus Deutschland die Prime-Time am Stadtfest-Samstag. Medien- und Bühnenpartner ist bereits zum zweiten Mal der öffentlich-rechtliche Radiosender SWR3. Beginn des Konzerts ist um 20.30 Uhr. 

„Von Babelsberg nach Hollywood“ lautet das Motto der musikalischen Reise der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz beim Sparkassen-Klassik-Open-Air am 10. Juli. Zahlreiche Klassiker der Filmmusik sind bei diesem außergewöhnlichen Konzert zu erleben. Frank Strobel und die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz werden seit fast 20 Jahren bundesweit für eine Vielzahl erfolgreicher Filmmusik-Konzerte gefeiert.

Hobbymarkt

Zeigen, nicht nur verkaufen: der Hobbymarkt auf dem Stadtfest. Foto: Lukom

Am Sonntag, 10. Juli 2016, veranstaltet die LUKOM von 11 bis 18 Uhr erneut einen Hobbymarkt auf dem Stadtfest. Die Veranstaltung gibt kreativen Hobbybastlern die Möglichkeit, ihre Arbeiten einem großem Publikum vorstellen zu können. Die Veranstaltung findet im Freien statt. Die Ausstellungsfläche liegt im südlichen Bereich der Bismarckstraße zwischen Wredestraße und Dammstraße. In den zurückliegenden Jahren umfasste die Angebotspalette dieses Hobbymarktes Schmuck, Gestecke, Grußkarten, Malerei, Näharbeiten und vieles weitere aus den Materialien Keramik, Metall, Filz, Glas, Stoff und Holz.

Interessierte Hobbykünstler können sich ab sofort anmelden. Das Formular zur Anmeldung ist in der rechten Spalte dieser Seite unter den Downloads abrufbar.
-