Wein, Genuss und Kunst aus der Region verknüpft das Format Wein im Park. Ambitionierte Winzer und edle Tropfen treffen auf vorzügliche Gastronomie und ein erlesenes Programm aus Kunst und Konzerten.

15. bis 17. Juni 2018 im Ebertpark an der Konzertmuschel

Die „neue“ Generation Pfalz 2018/19 präsentiert im Ebertpark Ludwigshafen erstmals öffentlich ihre Siegerweine. 20 junge Winzerinnen und Winzer werden ausgewählt, um ein Jahr lang die Pfalz und ihre Weine zu repräsentieren und Lust auf den Pfälzer Wein und die Pfalz zu wecken. Ausgewählt durch eine sechsköpfige Fachjury können sich jährlich 20 Winzerinnen und Winzer beweisen und neue Erfahrungen sammeln. Bei "Wein im Park" tritt die „neue“ Generation erstmals öffentlich auf und präsentiert den Gästen ihre aktuellen Siegerweine. Das Turmrestaurant Ludwigshafen präsentiert passend zu den Weinen der Generation Pfalz leichte, sommerliche Speisen im Stil „Pfälzer Tappas“, spektakulär im Front Cooking zubereitet.

Musik und Wortakrobatik sorgen für unterhaltsame Höhepunkte im Rahmenprogramm. Jazz sowie gefühlvoller Soul und Pop mit Silke Hauck gibt es am Freitag ab 19 Uhr in der Lounge Night. Christian Chako Habekost präsentiert am Samstag ab 18.30 Uhr seine humoristische Gebrauchsanweisung für die Pfalz. Nach ihm präsentieren Maria Blatz und Tom Keller balladeske Interpretationen mit Piano und Cajun. AcousticLoungePop steht am Sonntag ab 13 Uhr mit Late Lounge auf dem Programm. An allen Tagen präsentiert Nicoleta Steffan Künstler aus der Region. Von moderner Malerei auf Aluminium, über abstrakte Acrylmalerei bis zu Werken des Themenzyklus „Urbanity – Mobility“ reicht das Spektrum dieser Ausstellung.

Öffnungszeiten

Freitag, 15. Juni, 16 bis 22 Uhr
Samstag, 16. Juni, 16 bis 22 Uhr
Sonntag, 17. Juni, 12 bis 16 Uhr