WOW ART LU verbindet Kultur-Veranstaltungen in Ludwigshafen zu einem großen gemeinsamen Festival. WOW-Eigenformate, Leerstandskunst, Biennale für aktuelle Fotografie, OFF//FOTO, Tour der Kultur und noch viel mehr.

Bis zum 5. November entsteht so eine einzigartige Kunstdichte rund um das Festival des deutschen Films. 40 Ausstellungen mit über 150 Künstlern an 23 Spielorten werden durch ein Rahmenprogramm mit Workshops und Konzerten ergänzt. Die Kunstformen in den kuratierten Ausstellungen reichen dabei von Malerei, Fotografie, Video-Installationen, Graffiti bis hin zu Skulpturen und Performancekunst. Leerstandskunst, WOW-Eigenformate sowie das Rahmenprogramm sind für Besucher kostenfrei. Im Abrisshaus GAG in der Bismarckstraße 70–74 (Durchgang zum Bürgerhof) wurde das Projektbüro eingerichtet, als Festival-Mittelpunkt und zentrale Anlaufstelle für Besucherinnen und Besucher und Künstlerinnen und Künstler. Hier finden Künstlergespräche und Konzerte statt. Die WOW POP UP-Bar bietet ein liebevoll ausgewähltes gastronomisches Angebot mit gutem Kaffee, Kuchen, Sandwiches, Drinks und Spaßgetränken. WOW ART LU ist eine Einladung an alle Menschen aus der Region sowie an Besucher, gemeinsam mit uns Kunst zu feiern und die Stadt so neu zu entdecken. Weiter sollen leerstehende Räume uminterpretiert und langfristig als neue Plätze, an denen Kunst stattfindet, nutzbar gemacht werden.

WOW ART LU ist eine Initiative der IHK Tischrunde Ludwigshafen und dem WOW-Magazin für Kunst & Kultur und wird in Kooperation mit OFF//FOTO, Biennale für aktuelle Fotografie und der Stadt Ludwigshafen umgesetzt.