Das Medienzentrum Ludwigshafen betreut rund 360.000 Einwohnerinnen und Einwohner aus Ludwigshafen, Frankenthal und dem Rhein-Pfalz-Kreis.

Es werden zirka 100 öffentliche Schulen, die Volkshochschule, städtische und private Kindergärten, Privatschulen und alle Bereiche aus Jugend- und Erwachsenenbildung mit Medien versorgt.

Das Medienzentrum berät Schulen beim Kauf und Einsatz von audiovisuellen Hilfsmitteln für den Unterricht.

Angeboten werden Kurse zur Medientechnik, Medienpädagogik und Mediendidaktik sowie Informationen zum Jugendmedienschutz und Einsatz von didaktischen DVD-ROMs im Unterricht. Außerdem berät und unterstützt das
Medienzentrum bei Schulprojekten.

Filme können mit dem Recherchesystem InMis online recherchiert und bestellt werden. Ebenso kann ein Newsletter mit Informationen über aktuelle Kurse und Neuerscheinungen abonniert werden. Interessierte senden dazu eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter" an das Medienzentrum.
Folgende Medien können ausgeliehen werden:

  • DVDs und DVD-ROMs (Filme und Unterrichtsmaterial)
  • Medienpakete
  • CD-ROMs
  • Videokassetten
  • Diareihen
  • Musikkassetten
  • 16-mm-Filme