Bei allen Überlegungen und Initiativen zur Zukunft der Stadt Ludwigshafen nimmt der Themenkomplex der kulturellen Stadtentwicklung eine bedeutende Rolle ein. Das Kulturbüro fungiert hier als Ansprechpartner, Mitdenker und Initiator.

Ludwigshafen arbeitet schon lange über verschiedene Netzwerke am Thema kulturelle Stadtentwicklung. Hierbei handelt es sich um eine Querschnittsaufgabe, die nicht nur den eigentlichen Kulturbereich der Stadt betrifft. Auf strategischer Ebene geht es darum, Kultur als Baustein der Stadtentwicklung in unterschiedlichen Arbeitsfeldern, Netzwerken und Verwaltungsbereichen zu implementieren und damit einen Konsens  zu erreichen, was den Stellenwert von Kultur innerhalb der eigenen Stadtgesellschaft betrifft.

Auf Projektebene werden Vorhaben auf den Weg gebracht, die über Kunst und Kultur die Auseinandersetzung mit der Stadt, eine Beschäftigung mit dem Stadtraum und seinen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie die Frage nach der städtischen Identität in den Mittelpunkt stellen. Ziel ist es, Kunst und Kultur an öffentliche Orte zu bringen und sichtbar zu machen, neue Zielgruppen anzusprechen, Kooperationen einzugehen und das Thema Kultur noch enger mit mit anderen Bereichen zu verzahnen.