Neues Angebot für Kinder von sechs bis zehn Jahren

Die Städtische Musikschule startet im nächsten Semester, also zum 1. November 2016, wieder mit dem Instrumentenkarussell. Das Angebot richtet sich an Kinder im Grundschulalter, die gerne musizieren möchten, sich aber noch nicht für ein bestimmtes Instrument entschieden haben.

In kleinen Gruppen lernen die Kinder in einem Block von jeweils drei Unterrichtsstunden ein Instrument kennen. Dann geht es weiter zum nächsten Instrument. Das Instrumentenkarussell dreht sich einmal die Woche.

Zusätzlich haben die Kinder wöchentlich eine Stunde Theorieunterricht. Die Kinder lernen in den sechs Unterrichtsstunden die einzelnen Instrumente näher kennen und dürfen natürlich auch die ersten Spielversuche unternehmen.

Im Semester November 2016 bis April 2017 sind folgende Instrumente im Instrumentenkarussell: Trompete, Gitarre, Klarinette, Querflöte und Cello.

Los geht es am Mittwoch, 2. November 2016. Die monatliche Gebühr beträgt 25 Euro. Anmeldungen nimmt die Musikschule entgegen.

Aktuell: Leider ist das Instrumentenkarussel bereits zum jetzigen Zeitpunkt ausgebucht. Eine Teilnahme ist erst wieder ab Mai 2017 möglich