Um die Bürgerinnen und Bürger noch umfassender und barrierearmer informieren zu können, baut die Stadtverwaltung Ludwigshafen ihre Präsenz in den Sozialen Medien aus. Seit dem 15. Mai ist die Stadt nun auch auf Facebook und Instagram aktiv.

Mit dem Einsatz von Facebook erweitert die Stadtverwaltung ihre Reichweite, um noch mehr Bürgerinnen und Bürger zu erreichen. Der Facebook-Kanal ist eine Ergänzung zur Webseite und zum bereits seit Jahren bestehenden Twitter-Kanal der Stadt. Das Foto- und Video-Netzwerk Instagram, das ebenfalls zu Facebook gehört, rundet zukünftig das Angebot der städtischen Social Media-Kanäle ab.

Sowohl Facebook als auch Instagram sind barrierearm und ohne Anmeldung erreichbar.