Die Munzinger-Datenbanken im Internet liefern zuverlässige Fakten zu Persönlichkeiten aus Politik, Sport und Kultur, Ländern, Literatur und wichtigen Ereignissen der Zeitgeschichte.

Geprüfte Qualität von Experten und zuverlässige Informationsquelle für Referat und Facharbeit

Die Vorteile der Munzinger-Datenbanken gegenüber allgemein zugänglichen Internetquellen sind die geprüfte Qualität und die von Fachleuten wöchentlich vorgenommene Aktualisierung. Weiterführenden Literaturangaben ergänzen jeden Eintrag. Die Munzinger-Informationsdienste sind untereinander verlinkt und bieten so ein umfassendes Wissensnetzwerk.

Im Internet

  1. www.munzinger.de
    (Direktlogin)
    oder
  2. www.bibnetz.de/malu
    (Suche über Rechercheportal)
    oder
  3. bibliothek-katalog.ludwigshafen.de/webopac
    (Suche über Online-Katalog)
    oder
  4. m.munzinger.de
    (Mobile Version für Smartphone oder Tablet)

Zugangsvoraussetzung sind ein Internetanschluss sowie ein gültiger Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek Ludwigshafen oder die Metropol-Card.

Angebot

Die Stadtbibliothek hat folgende Informationsdienste lizenziert:

  • KLG (Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur)
  • KLfG (Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur)
  • Munzinger Film (enthält alle seit 1948 im "film-dienst" veröffentlichten Kritiken)
  • Munzinger Länder
  • Munzinger Personen
  • Munzinger Pop
  • Munzinger Sport
  • Munzinger Gedenktage
  • Munzinger Chronik
  • PressReader

Anleitung Schritt für Schritt

  1. Recherche im Online-Katalog der Stadtbibliothek, zum Beispiel "Helmut Kohl" (Einschränkung auf Zweigstelle "Digitale Bibliothek" bringt eine übersichtlichere Trefferliste)
  2. In der Detailanzeige den Link "Nur online verfügbar. Zum Anzeigen bitte hier klicken" anklicken.
  3. Es öffnet sich ein neues Login-Fenster mit der Überschrift "Hochschul- und Bibliotheksanmeldung". Dort muss "Ludwigshafen" und die "Stadtbibliothek Ludwigshafen voreingestellt sein.
  4. Erstes Feld: Ausweisnummer (vollständig - auch mit den Nullen am Anfang)
  5. Zweites Feld: Passwort (Standard ist das Geburtsdatum in der Form: TT.MM.JJJJ mit den Punkten dazwischen)
  6. Für die Suche über die mobile Version gibt es hier ein Online-Tutorial:
    www.munzinger.de/search/video/munzinger_mobile.jsp

Die Munzinger Datenbanken sind wie bisher auch über das Rechercheportal Mannheim-Ludwigshafen zugänglich (Anmeldung erforderlich).