Die Stadtbibliothek stellt in ihrer Zentralbibliothek den kostenlosen Zugang zum Internet, auch über WLAN zur Verfügung.

Anmeldung

Zur Nutzung des Internets bzw. WLANs ist die Anmeldung beim Bibliothekspersonal unter Vorlage eines gültigen Benutzungsausweises oder eines Schnupperausweises erforderlich.

Regeln für die Internet/WLAN-Nutzung

Vor der erstmaligen Nutzung der Internet-Computerarbeitsplätze oder WLAN in der Stadtbibliothek sind die Internet/WLAN-Nutzungsbedingungen durch Unterschrift anzuerkennen. Sie erweitern die Regelungen der Benutzungsordnung der Stadtbibliothek, die ebenfalls ausdrücklich anerkannt werden.

Kinder und Jugendliche zwischen acht und 18 Jahren benötigen zur Nutzung von Internet beziehungsweise WLAN die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Kinder unter acht Jahren werden zur Internet/WLAN-Nutzung nicht zugelassen (Ausnahme: im Rahmen von Veranstaltungen).

Computerarbeitsplätze

Wir bieten:

  • Zehn Computerarbeitsplätze mit Internetzugang, Office-Programme, Programme zur Bildbearbeitung (GIMP) und zum Videoschnitt wie auch zum Erstellen von HTML-Dokumenten und Mindmaps
  • Drucker (kostenpflichtig) - schwarz/weiß und farbig möglich
  • Scanner

Entgelte

Internetnutzung an bibliothekseigenen Computerarbeitsplätzen

  • Mit gültigem Ausweis bzw. Schnupperausweis: 1 Stunde kostenlos pro Öffnungstag. Jede weitere Nutzungsstunde kostet 1 Euro.

Ausdrucke:

  • Schwarz/weiß: 0,10 Euro pro Blatt
  • Farbig: 0,50 Euro pro Blatt

WLAN-Nutzung

Ein Ticket berechtigt zur WLAN-Nutzung für 2 Stunden.

  • Mit gültigem Ausweis oder Schnupperausweis: 1 Ticket kostenlos pro Öffnungstag. Jedes weitere Ticket kostet 1 Euro.