Die erste Phase der Bürgerbeteiligung "Abriss der Hochstraße Nord - und was kommt danach?" ist am 20. Februar um 18 Uhr zu Ende gegangen. Das Beteiligungsverfahren ist auf große Resonanz gestoßen, online, bei den Bürgerforen, bei den geführten Spaziergängen und über die Rückantwortbogen aus der neuen Lu.

Seit 26. Februar stand in einem ersten Schritt die quantitative Auswertung aller Votings zu den vier Varianten auf der Internetplattfom www.ludwigshafen-diskutiert.de zur Verfügung. Sie zeigt, wie die vier Varianten entsprechend der Themen Bauzeiten, Entwicklungschancen, Kosten, Nachbarn, Raumgefühl, Umwelt und Verkehr bewertet wurden. Erfasst sind dabei die Ergebnisse aus der Onlineplattform, den Vor-Ort-Veranstaltungen wie dem dritten und vierten Bürgerforum und die Ergebnisse der Fragebogen aus der neuen Lu.

Seit 14. März liegt der umfangreiche Abschlussbericht mit einer inhaltlichen Analyse aller Rückmeldungen, Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft zum Herunterladen vor.