Mitglieder der BürgerStiftung Ludwigshafen sind Bürgerinnen und Bürger der Stadt und wollen diese aktiv mitgestalten.

2011 erhielt die BürgerStiftung Ludwigshafen den Bürgerstiftungspreis der nationalen Stadtentwicklungspolitik.

Sie setzen sich dafür ein, Menschen nachhaltig zu fördern und ihnen neue Chancen zu eröffnen.

Kinder bei einem Umweltworkshop im hack-museumsgARTen.

Zum siebten Mal in Folge seit 2004 hat die BürgerStiftung Ludwigshafen im September 2017 das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen (Berlin) für den Zeitraum von drei Jahren von einer unabhängigen Jury verliehen bekommen - eine Verpflichtung zu Unabhängigkeit, Gemeinwohlorientierung, Transparenz und offenen Strukturen. 2011 erhielt die BürgerStiftung für ihre erfolgreiche Projektarbeit in Ludwigshafen außerdem den Bürgerstiftungspreis der nationalen Stadtentwicklungspolitik.

Die Arbeit der BürgerStiftung wird finanziell getragen von Spenden und Zustiftungen. Eine Zustiftung ist bereits ab einem einmaligen Betrag von 60 Euro möglich. Zuwendungen an gemeinnützige Stiftungen können gegen Vorlage einer Zuwendungsbestätigung als Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht werden.

Video: 10 Jahre BürgerStiftung