Ziel und Aufgabe der Stadterneuerung ist die Behebung von städtebaulichen und funktionalen Missständen in förmlich festgelegten Sanierungsgebieten.

Blick vom Rathausdach: das Sanierungsgebiet Mitte.

In den acht Ludwigshafener Sanierungsgebieten Mitte, Süd, Hemshof, Oggersheim, Mundenheim, Ruchheim, Friesenheim und West arbeiten Sanierungsteams in Abstimmung mit Planern, Politikern und Bürgern an der Entwicklung der alten Innenbereiche.

Um die Sanierung einzelner Gebiete erfolgreich gestalten zu können, müssen zahlreiche private und öffentliche Maßnahmen koordiniert und abgestimmt werden. Das Baugesetzbuch schreibt daher im Paragraf 144 die Genehmigungspflicht für bestimmte Vorhaben und Vorgänge in Sanierungsgebieten vor. Bei der Abteilung Stadterneuerung erhalten Eigentümerinnen und Eigentümer ausführliche und individuelle Beratung und Unterstützung in Genehmigungsverfahren, bei der Beantragung von Fördermitteln und Steuervergünstigungen.