Die IGSLO wurde als Energiesparmeister 2016 von Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Mit vielen verschiedenen Projekten setzt sich die Schule für ökologisches Handeln ein.

Einige der Projekte sind zum Beispiel:

  • Richtiges Lüfte und Heizen im Klassenzimmer mit einem schulinternen Wettbewerb "Die Jahrgangsstufe 6 engagiert sich für den Klimaschutz und gestaltet so unsere Zukunft von morgen!", der von dem ifeu (Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg) unterstützt wird.
  • Der 10. Jahrgang setzt sich mit eigens aufgestellen Eimern für richtiges Mülltrennen ein.
  • Ein eigener Ökoladen für Schreibutensilien, der von Eltern aus dem Freundeskreis der Schule organisiert wird. Dort werden Hefte aus umweltfreundlichem Papier, Lineale aus Holz, Holzstifte und so weiter verkauft.
  • In den Mittagspausen bieten Eltern aus dem Schuleltern-Freundeskreis verschiedene Getränke in Gläsern den IGSLO-Schülern zum Selbstkostenpreis im eigenen "IGSLO-Saftladen" an, um der Umweltbelastung durch Tetra Pak-Müll entgegenzuwirken.

Mit dem Preisgeld sollen weitere ökologische Schulgartenprojekte umgesetzt werden.