Lärm wird üblicherweise als unerwünschter, störender oder gesundheitsschädlicher Schall definiert. Hierunter lassen sich diejenigen Geräuschimmissionen zusammenfassen, die das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden beeinträchtigen.

Abschirmende Maßnahme: eine Lärmschutzwand an einer Straße.

Lärm ist kein physikalischer, sondern ein sozial-psychologischer Begriff. Dies zeigt sich zum Beispiel bei der Beurteilung von lauter Musik, die von dem einen als Vergnügen und Entspannung und von dem anderen als belästigend und störend abgetan wird.

Eine Lärmschutzbebauung an einem Haus: Alle Planungen in Ludwigshafen werden auf ihre schallrelevanten Auswirkungen überprüft, um Menschen vor Lärm zu schützen.

Das steigende Verkehrsaufkommen sowie Bestimmungen und technische Vorschriften haben dazu geführt, dass alle Planungen in Ludwigshafen auf ihre schallrelevanten Auswirkungen überprüft werden. Grundsätzlich sollte zunächst Lärm von Anfang an vermieden werden. Erst dann folgen Lärmminderungsmaßnahmen.

  • Reduzierung der Geschwindigkeiten im Kfz-Verkehr (flächenhafte Ausweisung von Tempo-30-Zonen, verkehrsberuhigte Zonen…)
  • Bündelung und Verlagerung von Kfz-Verkehrsströmen (kein LKW-Verkehr in Wohnbereichen oder Stadtteilzentren, geeignete Ausweisung von Gewerbe- und Industriegebieten, der Bündelung der Zu- und Abfahrtsmöglichkeiten)
  • abschirmende Maßnahmen.

Gesetzliche Grundlage ist das Landesimmissionsschutzgesetz.

Service

  • Lärm aus Gaststätten, Diskotheken und Biergärten:
    Stadt Ludwigshafen am Rhein
    Bereich Öffentliche Ordnung
    Clarissa Altscher
    Telefon: 0621 504-3392
    E-Mail: gaststaetten@ludwigshafen.de
  • Nachbarschaftslärm
    Musik, Tiere, Rasenmäher, Nutzung von Arbeitsgeräten, Baustellen
    Stadt Ludwigshafen am Rhein
    Bereich Umwelt
    Andrea Blank
    Telefon: 0621 504-2400
    Karl-Heinz Gräf
    Telefon: 0621 504-2401
    E-Mail: umwelt@ludwigshafen.de
  • Lärmschutz an Straßen, Lärmschutzwall
    Stadt Ludwigshafen am Rhein
    Bereich Tiefbau
    Telefon: 0621 504-6618
    E-Mail: koordinierung.tiefbau@ludwigshafen.de
  • Betrieb von Bolzplätzen und Kinderspielplätzen, Schulgelände
    Stadt Ludwigshafen am Rhein
    Bereich Grünflächen und Friedhöfe
    Heike Bartholomä
    Telefon: 0621 504-3316
    E-Mail: heike.bartholomae@ludwigshafen.de
  • Lärm durch KFZ
    Polizeipräsidium Rheinpfalz
    Telefon: 0621 9630
  • Gewerbelärm
    Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd;
    Regionalstelle Gewerbeaufsicht
    Telefon: 06321 99-0
  • Bahnlärm
    Deutsche Bahn AG, Karlsruhe
    Service-Nummer: 01805 996633
  • Außerhalb der üblichen Öffnungszeiten
    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vollzugsdienstes
    der Stadt Ludwigshafen sind Ansprechpartner bei konkreten Lärmbeschwerden außerhalb der üblichen Geschäftszeiten.
    Telefon: 0621 504-3471
    April bis Oktober: 24 Stunden erreichbar
    November bis März: 6 bis 24 Uhr