Die Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein beabsichtigt aufgrund der §§ 22 und 29 des Bundesnaturschutzgesetzes vom 29. Juli 2009 (BGBl. I S. 2542), das durch Artikel 2 des Gesetzes vom 4. August 2016 (BGBl. I S. 1972) geändert worden ist, in Verbindung mit den §§ 12 bis 14 des Landesnaturschutzgesetzes (LNatSchG) in der Fassung vom 6. Oktober 2015 (GVBl. S. 283), den in der Gemarkung Mundenheim gelegenen Landschaftsraum "Große Blies" als Geschützten Landschaftsbestandteil auszuweisen.

Der Verordnungsentwurf und die dazu gehörige Karte liegen in der Zeit vom 26. September 2016 bis 27. Oktober 2016 bei der Stadtverwaltung Ludwigshafen – Bereich Umwelt –, Bismarckstr. 29, Zimmer 302a, während nachfolgender Zeiten zur öffentlichen Einsichtnahme aus:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 9-12 Uhr, Donnerstag: 9-12 Uhr und 14-16 Uhr.

Zudem können die Dokumente direkt hier eingesehen werden:

Jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann bis spätestens  zwei  Wochen nach Ablauf  der Auslegungsfrist Anregungen und Einwendungen schriftlich oder zur Niederschrift bei der Unteren Naturschutzbehörde vorbringen.