"Die Lizenz zum 3D-Drucken"

Die "Lizenz zum 3D-Drucken" können Interessierte am Donnerstag, 12. Juli 2018, von 18 bis 20 Uhr im Ideenw3rk der Stadtbibliothek, Bismarckstraße 44-48, erwerben. Wer seinen eigenen Schmuck herstellen oder für sein Lieblingsschachspiel eine Ersatzfigur nachdrucken möchte, kann das ganz einfach mit dem 3D-Drucker der Stadtbibliothek machen. Der Workshop führt in die verwendeten Druckmaterialien und den Umgang mit dem Drucker ein. Ziel ist die Erlangung eines Zertifikats für die Nutzung des 3D-Druckers in der Stadtbibliothek.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich unter www.ideenw3rk.de.

Der Workshop wird im Juli noch einmal angeboten und zwar am Donnerstag, 26. Juli, ebenfalls von 18 bis 20 Uhr.