28.09.2017 bis 29.09.2017

"Mittelrheiner 2017" - 105. Jahrestagung der VMC

Die Vereinigung Mittelrheinischer Chirurgen (VMC) veranstaltet für Kolleginnen und Kollegen am 28. und 29. September dieses Jahres in Ludwigshafen den "Mittelrheiner 2017". Tagungs-Präsident Prof. Dr. med. Stefan Willis, Klinikdirektor der Chirurgischen Klinik A des Klinikums der Stadt Ludwigshafen, und Tagungs-Co-Präsident Prof. Dr. med. Ulrich Kneser, Direktor der Klinik für Hand-, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Ludwigshafen, richten zusammen die 105. Jahrestagung der Vereinigung Mittelrheinischer Chirurgen aus.

Beiden haben für die Gäste ein spannendes Programm zusammengestellt, wobei ein wesentlicher Schwerpunkt auf Weiterbildungsinhalte und -umstände junger Mitarbeiter abzielt. So wird es neben den klassischen Schwerpunktvorträgen eine moderierte Diskussion zur "Work-Life-Balance" in der Chirurgie und mehrere Hands-on-Workshops geben.

Das vollständige Programm ist auf der Homepage zum Mittelrheiner 2017 unter www.der-mittelrheiner.de/programm zu finden.

Die Beteiligung von Weiterbildungsassistenten und jungen Fachärzten ist ausdrücklich erwünscht und um die Zusendung zahlreicher Beiträge in Form von freien Vorträgen oder Postern bis Sonntag, 23. Juli 2017, unter www.der-mittelrheiner.de wird gebeten. Neben der klassischen Posterpräsentation wird diese erstmals in Form eines "Surgery Slam" präsentiert.

Zusätzlich wird am 28. September 2017 die Jahresversammlung des BDC Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz mit interessanten Vorträgen in den Kongress integriert. Am Freitag, 29. September 2017, findet parallel eine Pflegefachtagung rund um das Thema "chirurgische Pflege" statt.

Bis zum 31. Juli 2017 wird noch ein attraktiver Frühbucherrabatt gewährt.

Ort: BASF-Feierabendhaus

Datum: bis 29.09.2017