11.12.2017

A Christmas Carol

Es ist wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür und versetzt die Menschen in festliche Stimmung. Alle, außer dem geizigen und griesgrämigen Ebenezer Scrooge, dem der Weihnachtsabend zuwider ist. Dies ändert sich jedoch, als ihm der Geist seines verstorbenen Arbeitskollegen erscheint, der aufgrund seiner früheren Habgier in Ketten liegt. Dieser prophezeit ihm die Begegnung mit den drei Geistern der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnacht, die seine Haltung gegenüber dem Weihnachtsfest verändern sollen. Die Inszenierung von Richard Clodtfelder nimmt den Zuschauer mit auf eine lustige, lebhafte, aber auch nachdenkliche Reise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des alten Griesgrams und lässt sie teilhaben an dessen wachsender Erkenntnis, wie wichtig Familie und Freunde sind.

Das Gastspiel der American Drama Group Europe wird in englischer Sprache aufgeführt.

 

 

Ort: Theater im Pfalzbau

Datum: / 11:00 bis 13:45 Uhr