16.06.2018

Die Römer - vor Ort in Rheingönheim

Der Förderverein für einen Archäologiepark Rheingönheim, die Direktion Landesarchäologie, Außenstelle Speyer und das Stadtmuseum Ludwigshafen laden herzlich ein zur einer Vor-Ort-Begehung am Standort der beiden römischen Kastelle im Stadtteil Rheingönheim.

Teils in römischer Gewandung berichten Vereinsmitglieder über die Ziele Ihres Vereins und zeigen, was von den unterhalb des Ackerbodens und Deichs befindlichen Kastellen mit etwas geschultem Blick noch heute gesehen werden kann. Dr. Ulrich Himmelmann, Landesarchäologe für die Pfalz, erläutert die Ausgrabungsgeschichte und die Befundsituation.

Unter der Anwesenheit des Rheingönheimer Ortsvorstehers Herrn Wilhelm Wißmann werden zudem erstmalig Informationstafeln für Spaziergänger enthüllt und der Öffentlichkeit übergeben, die über die Geschichte der beiden Auxiliarlager informieren.

Für Getränke und Kleinigkeiten zu Essen ist gesorgt.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Die Römer in LU – Zwei Kastelle, eine Siedlung und ein Gräberfeld". Die Ausstellung ist noch bis zum 28. Juli im Stadtmuseum zu sehen. Mehr Informationen unter www.ludwigshafen.de/lebenswert/stadtmuseum/

Ort: Rheingönheim, an der K7 /Verlängerung "Hoher Weg" in Richtung Altrip auf der Höhe der Bushaltestelle "Rehbach"

Datum: / 15:00 bis 17:00 Uhr