22.09.2018

Dead Poets Rock

Carpe diem! - Nutze den Tag! In dem berühmten Film Der Club der toten Dichter aus dem Jahre 1989 ist dieser Aufruf des Dichters Horaz ein zentrales Motiv, das den Schülern eines strengen Internats Mut macht, sich gegen den ewigen Gehorsam aufzulehnen und ihre eigene Individualität zu leben. Einem charismatischen jungen Lehrer gelingt es darin, bei den Schülern mit Hilfe der Poesie und des Theaters Widerstandsgeist zu wecken. Dreißig Jahre später: der Jugendclub des Jungen Pfalzbaus setzt sich mit dem Film auseinander und holt die Themen darin in die Gegenwart. Er hinterfragt, sucht nach Antworten und Parallelen im eigenen Leben und in der gegenwärtigen Gesellschaft. Er setzt sich auseinander mit Disziplin, mit der Notwendigkeit des Widerstandes, mit der eigenen Individualität und dem Mut, seinen eigenen Weg zu gehen. Wogegen müssen wir uns auflehnen, wofür kämpfen, welchen Weg gehen? Wie individuell muss ich in einer globalisierten durchorganisierten, digitalisierten Welt sein? Eine Geschichte voller Poesie über den Mut, für etwas einzustehen.

Ort: Theater im Pfalzbau

Datum: / 15:00 bis 16:30 Uhr