09.11.2018

Reichspogromnacht Ökumenischer Gedenkgottesdienst und Kranzniederlegung

In Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse der Reichspogromnacht vom 09. November 1938 und das damit verbundene Leid der jüdischen Bevölkerung findet jedes Jahr ein ökumenischer Gedenkgottesdienst in der Melanchthonkirche in der Maxstraße 36 statt.

Der Gottesdienst wird gemeinsam gestaltet von Schülerinnen und Schülern aus Ludwigshafener Schulen, vom Gesprächskreis Juden und Christen in Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis, der jüdischen Gemeinde sowie den Dekanen der evangelischen und katholischen Kirche, Barbara Kohlstruck und Alban Meißner.

Im Anschluss an den Gottesdienst legt die Oberbürgermeisterin an der Gedenktafel am Gebäude der Rheinpfalz, dem Platz der ehemaligen Synagoge in der Kaiser-Wilhelm-Straße 34, einen Kranz nieder.

Ort: Melanchthonkirche

Datum: / 18:00 bis 19:15 Uhr