01.12.2018

"Junge Leute spielen alte Musik" - Musikalische Matinée zum Adventsbeginn mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule

Welche Musik hat man vor 500 Jahren gespielt und gehört? Wie würden uns diese Melodien heute gefallen?

Mit diesen Fragen haben sich junge Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Ludwigshafen beschäftigt. Unter der Leitung der Blockflötenlehrerin Eva Rychtova haben sie für uns ein kleines Kaffee-Konzert vorbereitet, in dem wir europäische Renaissancemusik aus der Luther-Zeit kennenlernen können. Manche Stücke haben sogar nach fünf Jahrhunderten ein Hit-Potenzial!

Zur Musik gibt es Kaffee, Tee, Kuchen und Weihnachtsgebäck.

Eintritt frei und ohne Voranmeldung; das Stadtmuseum ist barrierefrei zugänglich.

Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms der aktuellen Sonderausstellung "Neuer Himmel. Neue Erde. Die Reformation in der Pfalz".

Die Ludwigshafener Musikschule ist mit etwa 2.200 Schülerinnen und Schülern eine der größten in Rheinland-Pfalz. Das Angebot umfasst Unterricht in allen klassischen Instrumenten, Jazz, Rock, Pop und Ballett, einen hervorragend ausgebauten Ensemblebereich sowie vielfältige Veranstaltungen. Um Spenden für die Arbeit der Musikschule wird freundlich gebeten.

Ort: Stadtmuseum Ludwigshafen

Datum: / 11:00 bis 13:00 Uhr