Ludwigshafen ist Teil einer der wachstumsstärksten Regionen in Deutschland, der Metropolregion Rhein-Neckar. Geprägt von der chemischen Industrie mit weltweit agierenden Unternehmen wie auch einem gesunden und stabilen Mittelstand wird in der Region eines der höchsten Bruttosozialprodukte Deutschlands erwirtschaftet.

Gewerbegebiet Technologiemeile

In den vergangenen Jahren hat sich viel bewegt, sodass sich der Standort nicht nur zu einem guten Platz zum Arbeiten, sondern auch zum Leben gewandelt hat. Unter dem Titel "Stadt im Wandel" ist die Stadt näher an den Rhein gerückt und hat sich neu positioniert. Sie entwickelt sich zunehmend zu einem Forschungs- und Innovationsstandort.

Für die richtigen Rahmenbedingungen wie Gewerbeflächen, Büros, niedriger Gewerbesteuerhebesatz und exzellente Erreichbarkeit ist gesorgt. Das TechnologieZentrum mit dem integrierten chem2biz ist bundesweit einmalig. Das chem2biz stellt Labor- und Büroangebote für chemienahe Gründer zur Verfügung. Darüber hinaus erweitern die Hochschule, das Netzwerk von IT- und Medienunternehmen im IT-Forum das Potential der Stadt und sorgen für Interesse.   

Eine starke kommunale Wirtschaftsförderung, vertreten durch die W.E.G. WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft Ludwigshafen am Rhein mbH, bündelt Netzwerke unterschiedlichster Art und ermöglicht Zugänge zu den Top-Themen der gesamten Metropolregion: Biotechnologie, Medizintechnik, Gesundheitsökonomie, Energieeffizienz, IT und Medien und vieles mehr.