Das Haus der Naturpädagogik kann von Kindertagesstätten und Schulen, aber auch von privaten Personen genutzt werden. Zudem werden im Haus Workshops und Seminare für Fach- und Lehrkräfte an Kindertagesstätten und Grundschulen sowie andere pädagogisch Interessierte angeboten.

Nutzung in Eigenregie

Das Haus der Naturpädagogik bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Kindertagesstätten und Schulen können das Haus für einen Vormittag, einen Nachmittag, einen ganzen Tag oder mit einer Übernachtung buchen. Das Programm wird von den Nutzergruppen selbst ausgearbeitet. Die fachliche Leitung des Hauses steht bei Bedarf bei der Planung beratend zur Seite und bereitet die Räumlichkeiten und Materialien nach Absprache für die Gruppe vor.

Möglich sind folgende Nutzungsvarianten

  • Ausflüge mit Kindern:
    Dabei können das umfangreiche Literatur, Spiel- und Bastelmaterial sowie der Erlebnisbereich im Außengelände genutzt werden. Ideal ist die Verknüpfung des Besuchs mit einem Aufenthalt im Wildpark.
  • Projekttage der Kitas und Grundschulen im Rahmen naturpädagogischer Projektarbeit
  • Gemeinsame Projekttage von Kita und Grundschule zur Gestaltung des Übergangs
  • Übernachtungen mit Kindergruppen im Rahmen naturpädagogischer Projektarbeit
  • Elternabende
  • Teamsitzungen und Studientage für Kollegien der Kindertagesstätten und Schulen

Für die Nutzung des Hauses in Eigenregie werden Kostenbeiträge erhoben (siehe unten).

Teilnahme an Veranstaltungen

  • Fortbildungen
    Das Haus der Naturpädagogik bietet Workshops und Seminare für Fach- und Lehrkräfte an Kindertagesstätten und Grundschulen sowie für andere pädagogisch Interessierte an. Zu diesen Veranstaltungen wird per E-Mail eingeladen. Interessierte können sich jederzeit in den Verteiler aufnehmen lassen.
  • Wildpark-Veranstaltungsprogramm
    Für die im Wildpark-Veranstaltungsprogramm ausgeschriebenen Veranstaltungen erfolgt die Anmeldung - falls im Programm nicht anders angegeben - an der Kasse des Wildparks.

Private Nutzungen

Es ist möglich, das Haus der Naturpädagogik für private Veranstaltungen sowie Veranstaltungen von Vereinen und anderen Gruppen zu buchen. Die Nutzung ist kostenpflichtig. Reservierungen bitte 14 Tage im Voraus anmelden.

Kosten

Für die Nutzung des Hauses in Eigenregie werden folgende Nutzungsentgelte erhoben:

  • 100 Euro: Grundmiete pro Vormittag/Nachmittag/Nacht (mögliche Zeitfenster: 8 bis 13 Uhr, 14 bis 19 Uhr oder 14 bis 9 Uhr, Abweichungen nach Absprache)
  • zuzüglich 50 Euro Nebenkosten
  • zuzüglich 4 Euro pro Person und Übernachtung.