Das Regionale Innovationszentrum bietet ein breites Angebot für technologieorientierte Existenzgründer und Start-ups, um sie in der Gründungs- und Wachstumsphase zur unterstützen. Gesellschafter des Reginonalen Innovationszentrums sind das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium sowie die Stadt Ludwigshafen.

Fördert junge und innovative Unternehmen: das TZL.

Die Zielgruppe der Förderung sind Personen, die ein Unternehmen in Kreativ-, Kultur-, Gesundheits- und Energiewirtschaft  gründen möchten oder bereits gegründet haben. Das Leistungsangebot des Regionalen Innovationszentrums beinhaltet Beratung, Vermietung, Services und Networking. Angehende Unternehmensgründerinnen und -gründer können in der Startphase einen möblierten Büroraum, einen so genannten Inkubatorraum, anmieten und die Infrastruktur des Regionalen Innovationszentrums nutzen. Hierfür fällt nur ein geringer Eigenanteil an. Außerdem stehen Seminar- und Besprechungsräume zur Verfügung.

Umfangreiche Beratung und Unterstützung

Die Beratung umfasst Themen wie Business Plan, Finanzierung und Fördermittel, Unternehmensstrategie sowie Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem stehen Office Services, wie zum Beispiel Parkplätze, Postservice, Fax, Kopierer, Frankiermaschine und vieles mehr zu Verfügung.

Besondere Angebote kann das Regionale Innovationszentrum im Rahmen seines Projektes chem2biz machen: Chemienahe Gründerinnen und Gründer können in diesem Gemeinschaftsprojekt des TZL und der BASF SE maßgeschneiderte Unterstützung, zum Beispiel Labor-Infrastruktur, erhalten.

Unter bestimmten Voraussetzungen können Förderinstrumente (Beteiligungskapital, Darlehen) des Landes Rheinland-Pfalz beziehungsweise der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in die Finanzierungsplanung einbezogen werden. Darüber hinaus fungiert das Regionale Innovationszentrum als Referenzgeber für junge Technologieunternehmen, die eine Finanzierung über den High-Tech Gründerfonds anstreben.

Bei Veranstaltungen des Regionalen Innovationszentrums wie dem InnoTreff und in den Sprechstunden wird über aktuelle Themen informiert, und es können Kontakte zu anderen Unternehmen geknüpft werden.