Anmeldung von ausländischen Staatsangehörigen

Bei dem Bezug einer Wohnung erfolgt die nach den Bestimmungen des Bundesmeldegesetzes vorgeschriebene Anmeldung grundsätzlich in den Bürgerbüros der Abteilung Bürgerbüros und Sozialversicherung.

Ausnahmen:

In den nachfolgend aufgeführten Fällen hat die Anmeldung des Einziehens in eine Hauptwohnung bei Drittstaatsangehörigen (Staatsangehörige aus Nicht-EU-Ländern) ausschließlich durch die Abteilung Aufenthaltsrecht (Ausländerbehörde) zu erfolgen:

  • Zuzug aus dem Ausland ohne gültiges Visum
  • Zuzug aus dem Ausland ohne gültigen Aufenthaltstitel
  • Zuzug mit Aufenthaltserlaubnis oder Niederlassungserlaubnis mit einer Wohnsitzauflage für ein anderes Bundesland
  • Zuzug ohne Nationalpass
  • Zuzug ohne gültige Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis oder Fiktionsbescheinigung
  • Zuzug bei einem länger als sechs Monate dauernden Aufenthalt im Ausland
  • Anmeldung nach mehr als sechs Monate zurückliegender und rechtmäßiger Abmeldung von Amts wegen
  • Zuzug mit einer Duldung
  • Zuzug mit einer Aufenthaltsgestattung, ausgestellt von einem anderen Bundesland

Onlineservices

Terminvereinbarung

Online-Terminvereinbarung

Termine für die Bürgerbüros können grundsätzlich nur online beantragt werden. Neue Termine werden täglich für die nächsten 42 Tage freigeschaltet. Sofern keine Online-Termine mehr zur Verfügung stehen, kann in dringenden und unaufschiebbaren Fällen montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr unter der folgenden Rufnummer ein Termin im Bürgerbüro Rathaus reserviert werden.

  • Bürgerbüro Rathaus: 0621 504-3724

Termine für die Bürgerbüros Achtmorgenstraße, Oggersheim und Oppau können ausschließlich online oder über die einheitliche Behördennummer 115 gebucht werden. Sofern keine Online-Termine mehr zur Verfügung stehen, können Sie ausschließlich in dringenden bzw. unaufschiebbaren Fällen telefonisch einen Termin im Bürgerbüro Rathaus vereinbaren.

Wichtiger Hinweis

Sollten Sie Ihren Termin im Bürgerbüro nicht wahrnehmen können, teilen Sie uns dies bitte frühestmöglich telefonisch (0621 504-3724) oder per Mail (buergerbuero@ludwigshafen.de) mit bzw. stornieren Sie bei online gebuchten Terminen diese bitte, damit diese Termine von anderen Personen genutzt werden können.

Merkblätter