Stadtplanung

Der Bereich Stadtplanung schafft die planerische Voraussetzung, um Wohn- und Arbeitsstätten, Einrichtungen für Bildung, Kultur, Freizeit und Verkehr zu erhalten, weiterzuentwickeln oder zu errichten. Im Kontext einer nachhaltigen Stadtentwicklung sind ökologische-, ökonomische- und soziale Belange gleichermaßen zu berücksichtigen und in Einklang zu bringen.

Die Städtebauliche Planung steuert die Entwicklung und koordiniert planerische Einzelaspekte im Sinne der Bauleitplanung (Flächennutzungsplanung und Bebauungspläne). Sie erarbeitet und betreut städtebauliche Untersuchungen, Gestaltungs-, Bebauungskonzepte, stellt Bauleitpläne auf und berät Bauherren bei ihren Bauwünschen. Sie betreut planerisch die Sanierungsmaßnahmen der Stadt.