Ab dem 3. April 2022 entfallen die meisten verpflichtenden Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz. Auch wird es zunächst keine Hotspot-Regelung mehr geben. (Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.)

Hintergrund ist die vom Bundeskabinett beschlossene Änderung des Infektionsschutzgesetzes.

Es bleiben aber noch die Basis-Schutzmaßnahmen wie die Maskenpflicht in Krankenhäusern, in Arztpraxen, in Pflegeeinrichtungen oder im ÖPNV. Die Maskenpflicht im Einzelhandel entfällt.

Fragen und Antworten zu den Regelungen gibt es auf den Seiten des Landes:

corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Weitere Infos gibt es auf den Seiten des Landes:

www.corona.rlp.de

Aktuelle Rechtsgrundlagen des Landes Rheinland Pfalz:

www.corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

Fallzahlen

Die aktuellen Fallzahlen gibt es beim Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises, das auch für die Stadt Ludwigshafen am Rhein zuständig ist.

Aktuelle Fallzahlen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis

Über die aktuellen Fallzahlen und die 7-Tage-Inzidenz informiert außerdem das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz.

Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz

Fallzahlen Ludwigshafen

Hotlines

  • für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ludwigshafen unter E-Mail: infocorona@ludwigshafen.de
  • Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis, 0621 59 09 58 00, Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr, Freitag von 9 bis12 Uhr
  • Hotline des Landes, 0800 5 75 81 00, Montag bis Samstag von 8 bis 22 Uhr, Sonn- und Feiertage 10 bis 16 Uhr