2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus statt.

Was ist der Zensus?

Als Zensus bezeichnet man eine gesetzlich angeordnete Erhebung statistischer Bevölkerungsdaten. Diese turnusmäßige Haushaltsbefragung findet in der Regel alle zehn Jahre statt.

Ziele des Zensuses

Ziel des Zensus ist die regelmäßige Ermittlung der Bevölkerungszahlen in Deutschland sowie die Erhebung zentraler Strukturdaten, die eine Aussage darüber erlauben, wie die Menschen in Deutschland leben, wohnen und arbeiten. Der Zensus umfasst eine bundesweite Zählung sowohl der Bevölkerung als auch der Gebäude und Wohnungen.

Wann findet der Zensus statt?

Die Erhebung wird auf Grundlage einer EU-Richtlinie alle zehn Jahre gemeinsam durch die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder durchgeführt. Aufgrund der Corona‐Pandemie wurde der zunächst für 2021 geplante Zensus in das Jahr 2022 verschoben. Die Stichprobenerhebungen finden im Sommer 2022 von Mitte Mai bis Ende August 2022 statt.

Zensus in Ludwigshafen

In den Landkreisen und kreisfreien Städten wurden hierzu kommunale Erhebungsstellen eingerichtet – so auch in Ludwigshafen. Die Erhebungsstelle Zensus ist dem Bereich Stadtentwicklung zugeordnet und befindet sich im 3. OG des Hemshof-Centers in Ludwigshafen.

Wie können Sie uns helfen?

Für die Stichprobenerhebung zwischen Mai 2022 und Ende August 2022 sucht die Erhebungsstelle Ludwigshafen engagierte Interviewerinnen und Interviewer. Dieses Ehrenamt wird mit einer steuerfreien Aufwandsentschädigung vergütet und ist durch flexible Arbeitszeiten im oben genannten Zeitraum als Nebentätigkeit geeignet.

Interviewerin oder Interviewer werden