Gewalterfahrungen gehören für viele Frauen immer noch zum Alltag. Gewalt gegen Frauen findet nicht am Rande der Gesellschaft statt, sondern kann jede Frau treffen, unabhängig von Alter, Bildungsstand, sozialer oder ethnischer Herkunft.

Ein wichtiges Ziel der Gleichstellungsstelle ist, sich aktiv gegen Gewalt gegen Frauen einzusetzen. Sie macht gezielte Öffentlichkeitsarbeit und initiiert in Zusammenarbeit mit Fachstellen präventive Veranstaltungen, Vorträge und Fortbildungen. Die Gleichstellungsstelle ist Anlaufstelle und berät und informiert über Hilfsangebote in Ludwigshafen. Sie vermittelt betroffene Frauen an Beratungsstellen und Einrichtungen, die sie unterstützen bei dem Weg aus der Gewalt.

Bundesweites Hilfetelefon

Das bundesweite Hilfetelefon ist an 356 Tagen im Jahr erreichbar.

Das bundesweite Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein Hilfeangebot für Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind.

Das Angebot ist bei Bedarf mehrsprachig und kann anonym, kostenlos und rund um die Uhr genutzt werden. Es bietet Erstberatung, Information und nennt  Anlaufstellen und Unterstützungseinrichtungen.

Das bundesweite Hilfetelefon ist an 356 Tagen im Jahr unter 08000 11 60 16.

Weitere Themen

Arbeitskreis Gewalt gegen Frauen
Gewalt in engen sozialen Beziehungen
Beratungsangebote
Linkliste