Die Feuerwehr Ludwigshafen bietet Brandschutzerziehung und Besichtigungen an.

Ziele

Feuer und Hitze sind im Alltag allgegenwärtig, obwohl wir die Flamme, den Geruch oder Funken nicht mehr direkt wahrnehmen. Warum wird das Wasser im Wasserkocher oder eine Heizung warm? Wies funktioniert ein Herd? Kinder begeben sich in Alltags- und Gefahrensituationen häufig selbst in Gefahr oder sind aufgrund ihres Alters völlig hilflos. Jedes Jahr müssen etwa 800 Kinder mit Brandverletzungen behandelt werden, davon sind ca. 400 schwerstbrandverletzt. Bei der Feuerwehr Ludwigshafen werden schon die Kleinsten ab fünf Jahren spielerisch mit den Gefahren des Feuers und der Arbeit der Feuerwehr vertraut gemacht.

Inhalte und Materialkonzept

Für jede Altersgruppe sind entsprechende Lerninhalte vorgesehen. Diese sind zum Beispiel: Wie gefährlich sind Feuer und Rauch? Wie setze ich einen Notruf ab? Welche Aufgaben hat die Feuerwehr? Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Ein Rauchdemohaus verdeutlicht die Gefährlichkeit von Rauch. Und vieles mehr. Eine Besichtigung einer Feuerwache und der der Fahrzeuge runden den Besuch ab.

Hinweis

Zurzeit findet keine Brandschutzerziehung statt. Auch Besichtigungen sind momentan nicht möglich.