Bei der Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein, Dezernat Bau, Umwelt und Verkehr, WBL, Bereich Stadtplanung, Abteilung Geschäftsstelle, Bauleitplanung, ist ab 23. Oktober 2022 eine Teilzeitstelle

Teamleitung Geschäftsstelle, Bauleitplanung, Denkmalschutz (m/w/d)
(Entgeltgruppe E 10 TVöD, 19,5 Wochenstunden)

befristet auf die Dauer der Arbeitszeitreduzierung der Stelleninhaberin zu besetzen.

Aufgabengebiet

  • Leitung des Teams Geschäftsstelle, Bauleitplanung, Denkmalschutz
  • Wahrnehmung der Aufgaben der Unteren Denkmalschutzbehörde
  • Vorbereitung und Durchführung des Tags des offenen Denkmals gemeinsam mit dem städtischen Denkmalpfleger
  • Führen der Denkmalliste für das Stadtgebiet Ludwigshafen
  • Bearbeitung von Anträgen und eigenen Vorschlägen auf Löschung aus / Eintragung in die Denkmalliste
  • Fortschreibung der Denkmalliste
  • Bearbeitung von Anträgen auf denkmalrechtliche Genehmigung, Anordnungen und ggf. Widerspruchsverfahren
  • Abstimmung mit der Denkmalfachbehörde
  • Bauleitplanverfahren (Steuerung und Bearbeitung der Vorgänge im Rahmen der Verfah-rensabwicklung)
  • Abwicklung der Verfahren zur Planfeststellung und für raumplanerische Verfahren
  • Pflege der Bebauungsplandatenbank
  • Innenrevision der Bauleitplanungen (prozessbegleitende und Abschlussrevision)

Anforderungen

  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in (Zweite Prüfung für Angestellte im kommunalen Verwaltungs- und Kassendienst (Angestelltenprüfung II)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative sowie Organisations- und Koordinationstalent
  • Gewissenhaftigkeit und zügige, selbständige Arbeitsweise
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln im Rahmen der Teamleitung
  • Befähigung zur fachlichen Anleitung und Beratung von Teammitgliedern
  • Geschick im Umgang mit Bürger*innen
  • EDV-Kenntnisse (Windows, MS Word, MS Excel, Lotus Notes) oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen.
  • Bereitschaft, sich im Bedarfsfall auch über die Regelarbeitszeit hinaus mit entsprechen-dem Zeitausgleich einzusetzen

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den dazugehörenden Anlagen (insbe-sondere Lebenslauf, Abschlusszeugnisse und Abschlussurkunden von Schule/ Berufsausbil-dung/ Studium, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse, ggf. Schwerbehindertenausweis etc.) unter Angabe der Kennziffer 4-12.249/2.2022 bis spätestens 20. August 2022 vorzugs-weise per E-Mail (max. 9 MB, bitte Anlagen in einer Datei zusammenfassen) an Bewerbungen@Ludwigshafen.de.

Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch postalisch zusenden:
Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein
-Bereich Personal-
Postfach 21 12 25
67012 Ludwigshafen am Rhein

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, daher bitten wir bei der postalischen Zuleitung ausschließlich um Zusendung von Kopien. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Für die Beantwortung von fachlichen Fragen steht Ihnen Joachim Magin, Telefon 0621 504-2061, und für die Beantwortung von personalrechtlichen Fragen Andrea Blechinger, Telefon 0621504-2536, gerne zur Verfügung.

 

Bei gleicher Qualifikation (Eignung, Befähigung und fachliche Leistung) werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt ebenso Frauen, soweit und solange eine Unterrepräsentanz im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes vorliegt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Alle Stellenauschreibungen im Überblick