Die Wahl der Abgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtages findet am Sonntag, 14. März 2021, statt.

Allgemeines

Die Wahl zum 18. Landtag von Rheinland-Pfalz findet am 14. März 2021 statt. Das Stadtgebiet Ludwigshafen ist zur Landtagswahl in zwei Wahlkreise aufgeteilt:

  • Zum Wahlkreis 36 Ludwigshafen I gehören die Stadtteile Friesenheim, Nord/Hemshof, West, Mitte, Süd, Mundenheim sowie Rheingönheim
  • Im Wahlkreis 37 Ludwigshafen II sind die Stadtteile Oppau, Edigheim, Pfingstweide, Ruchheim, Oggersheim, Maudach und Gartenstadt zusammengefasst

Wahlsystem

Die Abgeordneten des Landtags Rheinland-Pfalz werden für jeweils fünf Jahre nach den Grundsätzen einer mit einer Personenwahl verbundenen Verhältniswahl gewählt.  Die Wahlberechtigten haben zwei Stimmen. Eine Stimme für die Wahl eines Wahlkreis-abgeordneten (Wahlkreisstimme) und eine Stimme für die Wahl einer Landes- oder Bezirksliste (Landesstimme).  Mit Ihrer Wahlkreisstimme (Erststimme) entscheiden Sie darüber, welcher Abgeordnete in Ihrem Wahlkreis direkt gewählt ist. Mit der Landesstimme (Zweitstimme) entscheiden Sie über die Zusammensetzung des Landtags nach Parteien und Wählervereinigungen.

Wahlvorschläge

Bis zum 29. Dezember 2020, 18 Uhr, haben Parteien, mitgliedschaftlich organisierte Wählervereinigungen und auch Stimmberechtigte die Möglichkeit, einen Wahlvorschlag bei der Kreiswahlleiterin, Frau Steinruck, abzugeben.

Vordrucke

Die für die Aufstellung und Einreichung von Wahlvorschlägen erforderlichen Vordrucke sowie vielfältige weitere Informationen finden Sie unter www.wahlen.rlp.de/de/ltw/info