Die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen ist am Montag, 25. Januar 2021, ins neue Semester gestartet. Zunächst finden coronabedingt nur Online-Kurse statt.

Die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen feiert in diesem Jahr ihr 120-jähriges Bestehen und das Jubiläum "75 Jahre Neugründung nach dem Zweiten Weltkrieg". Einige Veranstaltungen im neuen Semester drehen sich um das Jubiläum, die VHS-Geschichte und die Stadtgeschichte beziehungsweise dienen dem Einblick in die Gesellschaft vor 120 Jahren. So hält zum Beispiel Stadtarchivar Dr. Klaus Becker im März einen Vortrag über Ludwigshafen unter dem Titel "Von der Arbeiterstadt zur Stadt der Arbeit". Hierbei beleuchtet Becker nicht nur die Industriegeschichte der Stadt, sondern geht auch auf die Arbeiterbewegung ein.

Ein weiterer Schwerpunkt des neuen Programms sind klar die Online-Angebote. Im neuen Semester gibt es rund 70 Online-Kurse und Vorträge aus fünf Bereichen. Lehrgänge wie die Realschulkurse und der Kindertagespflegekurs wechseln zwischen Online- und Präsenzlernen ab. Online ist also mittlerweile an der VHS so ziemlich alles möglich. So gibt es im neuen Semester beispielsweise Kochkurse, Pilates und nützliche Tipps zu Social Media und Videokonferenzen als Online-Kurse, die die Teilnehmenden ganz bequem von zuhause aus mitmachen können.

Weitere Schwerpunkte liegen auf Kursen im Freien (wie Waldbaden und Bewegungskurse), dem neuen Lehrgang Kindertagespflege und dem Thema "1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Zu Letzterem bietet die VHS in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv beispielsweise einen Vortrag zu Leben und Werk des Ludwigshafener Baumeisters Markus Sternlieb an, Architekt prominenter Gebäude wie dem Stadthaus Nord und der Ebertsiedlung.

In Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft bietet die VHS im neuen Semester eine neue Reihe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz an. Sie startet im Februar. Auch das Thema Klimaschutz spielt wieder eine Rolle: Nachdem das Jahresmotto von 2020 "Utopie Jetzt - schnell die Welt retten" gut angekommen war, bietet die VHS entsprechende Kurse auch in 2021 wieder an. Und natürlich fehlen auch nicht die beliebten Sprach-, Näh- und Fotografiekurse.