Der Bereich Kultur der Stadt Ludwigshafen bietet in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft ein umfangreiches Couponheft für Erstsemester an und ermöglicht einen kostenfreien Einstieg ins kulturelle Leben Ludwigshafens.

Attraktiver Einstieg ins kulturelle Leben Ludwigshafens

Pünktlich zum Start des neuen Semesters erhalten alle neu in Ludwigshafen Studierende mit einem Gutscheinheft des Bereichs Kultur keineswegs nur einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der Angebote der einzelnen kulturellen Institutionen dieser Stadt. Die Coupons laden auch zu interessanten geselligen Begegnungen ein. So etwa bei einem Gratis-Cocktail in der Art-Lounge des Wilhelm-Hack-Museums oder bei einem kostenfreien Mittagsmahl im vegetarisch-veganen Restaurant Hausboot Ludwigshafen, das sich wiederum direkt in den Räumlichkeiten des Kulturzentrums dasHaus befindet. Zu jeweils einem kostenfreien Veranstaltungsbesuch mit Begleitung laden neben dem Kulturzentrum dasHaus auch Institutionen wie das Theater im Pfalzbau und die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz ein. 
Die Stadtbibliothek eröffnet den Studierenden mit einer einjährigen kostenfreien Mitgliedschaft vielfache Möglichkeiten zur Nutzung der Vielfalt ihres multimedialen Spektrums. Auch die kostenfreie Teilnahme an einem Workshop in ihrem Kreativpool Ideenw3rk ist mit dieser Broschüre möglich. 
Studierende, die die Stadt zudem in historischer Hinsicht genauer kennenlernen möchten, erhalten dazu passende Publikationen aus dem Stadtarchiv und Stadtmuseum.  
Im Grußwort der Broschüre weist Kulturdezernentin Prof. Cornelia Reifenberg kurz auch noch auf andere attraktive Besonderheiten im Ludwigshafener Kulturkosmos hin, wie etwa das Gärtnern im Hack-Museumsgarten oder die Teilnahme am Internationalen Straßentheaterfestival. Aber die Beteiligung an diesen Angeboten ist ohnehin kostenfrei!