Das (F)empower Fest ist das Mikrofon der Frauen in Ludwigshafen. Zusammen rücken und lauter werden. Das (F)empower Fest in Ludwigshafen schafft Austausch und Allianzen für die Frauen und Mädchen der Stadt.

Laut. Aktuell. Unüberhörbar @ Kulturzentrum dasHaus

Das (F)empower Fest ist das Mikrofon der Frauen* in Ludwigshafen. Über ein ganzes Wochenende vernetzen wir uns, tauschen uns aus und feiern gemeinsam das Leben in unserer Stadt. In coolen Ateliers lernt ihr neues dazu, in Diskussionsrunden besprechen wir aktuelle Themen und am Abend genießen wir gemeinsam internationale Musikacts und Lesungen.

Ein wichtiger Aspekt des Festivals ist Austausch. Wir wollen Frauen und Mädchen, Initiativen, Aktivist*innen und Netzwerke in und um Ludwigshafen zusammenbringen. Gemeinsam entwickeln wir neue Ideen und Konzepte, jede ist willkommen!

Wann: Aufgrund der anhaldenden Corona-Pandemie wurde das (F)empower Fest auf 29. bis 31. Januar 2021 verlegt.

Wo: Kulturzentrum dasHaus, Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen

Wie viel: Pannel und Workshops sind kostenfrei, Konzerte auf Spendenbasis ab 0,01 €.

 

Gefördert durch das Projekt für Kunst und Kultur der BASF "Tor 4“

Tor 4 – BASF fördert Kunst

Wie geht Freiheit wirklich? Damit setzen sich 14 Projekte aus den Bereichen Musik, Tanz und Literatur bis hin zur bildenden Kunst auseinander. Sie sind Teil des Kulturförderprogramms Tor 4, mit dem BASF die Kulturorte der Metropolregion Rhein-Neckar als Orte des Dialogs zwischen verschiedenen Lebenswelten stärken möchte. Auch BASF ist Partner dieses Dialogs: Das Unternehmen schreibt jährlich eine gesellschaftlich relevante Fragestellung aus, zu der Institutionen Kunstprojekte einbringen können. Weitere Informationen unter www.basf.de/tor4