In regelmäßigen Treffen verabredet sich die Kulturszene zum informellen Austausch und entwickelt Ideen für das Kulturleben in Ludwigshafen. Sind Sie nicht in unserem Verteiler? Dann wenden Sie sich gerne an uns.

Der Kulturtreff Ludwigshafen wurde auf Initiative des Kulturbüros der Stadt Ludwigshafen und in Kooperation mit Kultur-Rhein-Neckar e.V. und dem WOW Magazin für Kunst und Kultur im Januar 2020 gegründet.

Der Zusammenschluss ist ein lebendiges Forum, das die Szene von Kunst- und Kulturschaffenden und Interessierten in Ludwigshafen viermal im Jahr zusammenführt. In den moderierten Treffen werden Kontakte hergestellt und intensiviert, Energien gebündelt, Ideen entwickelt und Ziele formuliert. Für jedes Treffen wird ein*e neue*r Gastgeber*in ausgewählt, die/der hierzu jeweils die eigenen Netzwerkpartner*innen mit einlädt.

Durch die damit hergestellte Dezentralität, aber auch die öffentliche Einladung zu den Kulturtreffs, bahnen sich immer wieder neue Synergien und Chancen an. Die direkte Verbindung in die Verwaltung und zu politischen Gremien ist das Kulturbüro der Stadt Ludwigshafen. Insbesondere in den schwierigen Pandemiezeiten konnten so zielgerichtete und schnelle Hilfeleistungen für die freischaffenden Künstler*innen umgesetzt werden.

Als größere Projekte sind im Rahmen des Kulturtreffs entstanden und gemeinsam mit der freien Szene umgesetzt worden: die Open Summer Stage (zehnttätiges Freiluftkulturprogramm), das Straßenmusikfestival (Musikspaziergang zu mehreren Orten in Ludwigshafen), der Pop Up Advent (tägliche Kulturevents in der Adventszeit).