"LU läuft im Südweststadion" hieß es am Samstag, 16. Juli 2022. Der Bereich Sport und Ehrenamt der Stadt Ludwigshafen und der Ludwigshafener Sportverband organisierten diese Laufveranstaltung, die auch ein Ersatz für den Stadtlauf war, der in diesem Jahr ausfiel.

Der erste Startschuss fiel um 15.30 Uhr mit dem Inklusionslauf über 1.000 Meter für Menschen mit und ohne Behinderung. Im Anschluss gingen die Bambini (bis sechs Jahre) auf das Rund (600 Meter) und danach die Schülerinnen und Schüler (1.000 Meter). Ab 19 Uhr standen die 3.000- und 5.000-Meter-Läufe auf dem Programm für die Erwachsenen.

Die Einnahmen aus den Startgebühren gehen an ein Projekt für vom Krieg betroffene Menschen in der Ukraine.