4. Juli bis 23. Dezember 2020

Mit der Sonderausstellung "Die Pfalz - eine Ausstellung für Kinder" meldet sich das Stadtmuseum aus der Corona-bedingten Pause zurück. Vom 4. Juli bis 23. Dezember 2020 befasst sich die kindgerecht aufbereitete Präsentation mit der Geschichte, Landschaft, Burgen, Städte und Dörfer, Flora und Fauna der Pfalz. Das Ausstellungs-Maskottchen "Elwis, der kleine Elwetritsch" nimmt Kinder ab sechs Jahren mit auf eine Entdeckungsreise durch ihre unmittelbare Heimatregion.

"Samstags im Museum"

Unter dem Motto "Samstags im Museum" bietet das Stadtmuseum zur Sonderausstellung „Die Pfalz für Kinder“ öffentliche Workshops und Sonderveranstaltungen an. Zu allen Workshops oder Sonderveranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist jeweils begrenzt. Für Anmeldungen und Rückfragen ist das Team des Stadtmuseums unter Telefon 504-2574 oder E-Mail stadtmuseum@ludwigshafen.de erreichbar. Vor allen Sonderveranstaltungen bietet das Stadtmuseum jeweils um 15 Uhr eine kostenlose öffentliche Führung durch die Ausstellung an.

Kurztrickfilm für Kinder

Ab sofort gibt es  auch einen begleitenden Trickfilm für Kinder im Alter von ca. 4 bis 7 Jahre. Dieser heißt "Elwis, der kleine Elwetritsch, erlebt Abenteuer“ und hat eine Länge von gut 6 Minuten. Ästhetisch erinnert er an handgemachten Zeichentrickfilm, beispielsweise im Stil der in den 1970er Jahren sehr beliebten "Piggeldy & Frederick"-Folgen der Vorabendserie "Sandmännchen".

Martin Dörsam hat aus den Illustrationen, dem Skript und der Stimme der Künstlerin und Ausstellungsmacherin Petra Henke zunächst ein animiertes Storyboard entwickelt und dieses dann am Computer umgesetzt. Entstanden ist ein fröhlicher, informativer und somit sehr sehenswerter Film gerade für die jüngeren Zuschauerinnen und Zuschauer, der auch ohne einen Besuch der Ausstellung funktioniert, oder Lust auf einen solchen macht.

Nicht zuletzt enthält der Film in didaktischer Hinsicht eine kleine Einführung in die Pfalz als Kulturraum. Und: Falls es erneut zu strengeren Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie kommen sollte, kann der Film auch vo allen ganz bequem von zuhause aus angeschaut werden. Elwis wünscht jedenfalls viel Spaß!