Betreuer*innen für Stadtranderholung gesucht

Das Kinder- und Jugendbüro des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung sucht für die Stadtranderholung (STRE) vom 13. bis 24. Juli und vom 27. Juli bis 7. August 2020 Betreuer*innen. Der Einsatz ist für zwei oder vier Wochen möglich. Für die Tätigkeit erhalten die Betreuer*innen eine Übungsleiterpauschale von derzeit 30 Euro am Tag. Interessent*innen können sich bei einem "Kick-Off" am Mittwoch, 15. Januar 2020, um 18 Uhr im Kulturzentrum "dasHaus" Café Dôme (Bahnhofstraße 30, Eingang Berliner Straße) unverbindlich informieren und die Mitarbeiter*innen des Kinder- und Jugendbüros in gemütlicher Atmosphäre kennenlernen. Einen guten Einblick in die Arbeit bei der STRE gibt der Film "erSTREbenswert" der Jugendförderung. Und auch der gemeinsame Spaß kommt beim "Kick-Off" nicht zu kurz. Die Teilnehmer*innen können in Teams das Escape Game "Code Breakers" ausprobieren. Scharfsinn und Kombinationstalent führen letztlich zum Schlüssel, dass das Internet nicht weltweit abgeschaltet wird. Gleichzeitig ist es ein Rennen gegen die Zeit, denn der Countdown läuft. Welches Team wird es in der verbleibenden Zeit wohl schaffen? Das Team des Kinder- und Jugendbüros freut sich auf viele Mitspieler*innen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, spontanes Vorbeischauen ausdrücklich erwünscht. Ein kleiner Imbiss rundet den Abend ab.