Sommertagsumzug mit Winterverbrennung in West

Zum traditionellen Sommertagsumzug treffen sich am Donnerstag, 21. März 2019, um 14.30 Uhr die Kinder der Kindertagesstätten (KTS) Lummerland und Heilig Kreuz und der Spiel- und Lernstube (SLS) Abenteuerland sowie deren Eltern vor der KTS Heilig Kreuz. Der Umzug endet am Spielplatz in der verlängerten Waltraudenstraße. Nach der Begrüßung durch Ortsvorsteher Antonio Priolo verabschieden die Kinder den Winter mit Tänzen und Liedern, ehe ein Schneemann symbolisch verbrannt wird.

Für Essen und Trinken sorgt der Förderverein der KTS Lummerland. Die Veranstaltung wird organisiert von den beiden KTS, dem Förderverein der KTS Lummerland, der SLS Abenteuerland und dem Soziale Stadt Büro Bürgertreff West.