The Cost of Emotional Inheritance / 노예방 (noyebang)

Zu zwei weiteren Veranstaltungen der Reihe Ovel / Eibel lädt das Theater im Pfalzbau am Samstag, 27.11.2921 ein. 

Um 20 Uhr findet im Gläsernen Foyer unter dem Titel The Cost of Emotional Inheritance ein Gespräch mit der Autorin und Kuratorin Lubi Barre, dem Hamburger Regisseur, Perfor¬mer und Autor Dan Thy Nguyen und anderen Beteiligten über die emotiona¬len Kosten von Kriegen statt: Wie geht man mit Trauer und Verlust um? Welcher unbewältigte Schmerz kann an die nächsten Generationen vererbt werden? Und wie zeigt sich die Liebe in solch unruhigen Verhältnissen? Krieg, Vertreibung, Flucht, Wiederaufbau, Rassismus und das Vergessen der eigenen Lebensgeschichten kumulieren mit der Weitergabe einer anderen Art von Liebe an unsere Partner und Nachkommen. Welche Art von Liebe entsteht aus diesem emotionalen Erbe und was bedeutet es für unsere zukünftigen Generationen? 

Um 22 Uhr folgt am selben Abend auf der Probebühne 1 (Eingang Hinterbühne Berliner Straße 30b) das Konzert 노예방 (noyebang). Die faszinierend coole Mischung aus originellen Beats und englischen sowie koreanischen Texten, gemischt mit Pop und RnB-Einschlägen lässt nostalgische und trendsetzende Herzen gleichermaßen höherschlagen. Unverwechsel-barer Sound und magische performative Darbietung verbinden sich zu einer Hommage an die koreani¬sche Show-Kultur. Der Titel des Konzertes setzt sich zusammen aus dem korea¬ni-schen Wort 노예방(Norebang) für „Karaoke“ und den Anfangsbuchstaben der Geschwister Yerin und Noah. Die beiden bewegen sich u.a. in interdisziplinären und hybriden Musik-Formaten wie dem elektronischen Underground- Kollektiv Boomerang sowie Hallo*Radio.

Preis für beide Veranstaltungen: 3 € / 6 € / 9 €, Kartentelefon 0621/504 2558
Fotos der Künstlerinnen und Künstler  können Sie sich im Pressebereich der Website unseres Theaters herunterladen: www.theater-im-pfalzbau.de/service/presse