25.11.2020

DIE FREIHEIT DER GOLDFISCHE: Eine Reise in die Tiefen einer Stadt, ihrer Geschichte, ihrer Menschen

Theaterperformance von Boris Siegel

Dieter Berkel, ehemaliger Geschäftsführer der Firma "Pfälzische Sprit und chemische Fabrik, Heinz Berkel KG" schrieb den Roman "Die Alkoholraffinerie". 
Er ließ diesen – wie er selbst sagte  – aus den Erlebnissen vieler vertrunkener Nächte in der Chemie-Stadt Ludwigshafen mit Schiffern, Arbeitern, Wirten und Alkoholikern entstehen. 
Seine Protagonist*Innen leugnen, dass sie verwundet sind oder sterblich, und sie tun es mit Tapferkeit. 
Die Kulisse ist der alte Stadthafen und seine umliegenden Straßenviertel sowie die Spritfabrik. 
Nichts von dem steht heute noch. Alles musste weichen, Neuerem, Modernerem: dem Hauptbahnhof. Dem Rathaus-Center. Den Hochstraßen. 
Musste alldem weichen, was heute schon keiner mehr haben will. Eine Metapher für das Leben seiner Protagonist*innen?
Ein Bildnis dafür, wie unbedeutend unser Leben ist?
Boris Ben Siegel und das Theater Oliv bringen diesen Zeitgeist-Roman nun auf die Bühne.

Veranstalter:

Theater Oliv
www.theateroliv.de

In Kooperation mit:
Musikschule Ludwigshafen
Berkel AHK

Ort: LUcation - Cinema Paradiso & Arte

Datum: / 20:00 bis 22:00 Uhr