13.12.2018

Vortragsabend: "Die Reformation im Raum der heutigen Stadt Ludwigshafen"

Ludwigshafen wurde erst mehr als 300 Jahre nach Luthers Thesenanschlag von 1517 gegründet. Im Gebiet der heutigen Stadt gab es damals die Stadt Oggersheim und sieben Dörfer. Landesherren waren die Pfälzer Kurfürsten und die Herren von Hirschhorn.

Dr. Stefan Mörz, Leiter des Stadtarchivs Ludwigshafen, zeigt in seinem Vortrag, wie sich das Weltereignis Reformation in diesem Gebiet niederschlug.

Ohne Voranmeldung; Eintritt frei. Das Stadtmuseum ist barrierefrei zugänglich, das Parkdeck des Centers ist geöffnet.

Der Vortrag ist Teil des Begleitprogramms der aktuellen Sonderausstellung "Neuer Himmel. Neue Erde. Die Reformation in der Pfalz".

Ort: Stadtmuseum Ludwigshafen

Datum: / 19:00 bis 21:00 Uhr