27.06.2019

Vortrag "Das BASF-Hochhaus in Fotografien der 1950er-Jahre"

Bildervortrag "Das BASF-Hochhaus in Fotografien der 1950er-Jahre"

Im Jahr 1957 eröffnete die BASF ihr neues Bürohochhaus. Bereits die Bauarbeiten waren ein Ereignis in Ludwigshafen, das ausgiebig fotografisch begleitet wurde. In den ersten Jahren seines Bestehens führte "die Anilin" Fotografen, Reporter und Besucher durch das moderne Innenleben des Gebäudes.

Der Vortrag begibt sich auf eine fotografische Reise durch die frühen Jahre des mittlerweile rückgebauten Friedrich-Engelhorn-Hauses.

Referent: Bernhard Unterholzner, Autor und Historiker mit unter anderem den Forschungsschwerpunkten Medien- und Architekturgeschichte

Der Vortrag ist Teil des Begleitprogramms der aktuellen Sonderausstellung "Eine Stadt und ihre Menschen in den 1950er Jahren. Fotografien von Annedore Rieder".

Eintritt frei und ohne Voranmeldung. Das Stadtmuseum ist barrierefrei zugänglich.

Ort: Stadtmuseum Ludwigshafen

Datum: / 19:00 bis 20:30 Uhr